Das sind wir.

x
Kunden
x
Kundenkontakte
x
Vermietungen
x
Verkäufe

Grundstücke teilen

Ein Grundstück muss genau begrenzt sein. Dazu zählt nicht nur die eigentliche Größe des Areals. Die Grenzen müssen genau gezogen werden. Ein Vermessungsingenieur muss die Grenzen des Grundstück genau vermessen. So entsteht die Vorlage für eine Eintragug ins Grundbuch.Teilen Sie ein Grundstück, auf dem Ihr Haus steht, sollten Sie an den gesetzlich v...

Weiterlesen

Was ist das Baulastenverzeichnis

Baulastenverzeichnis

Das Baulastenverzeichnis ist in Deutschland ein in den meisten Bundesländern (außer Bayern und Brandenburg) geführtes Verzeichnis der Baulasten, d. h. der öffentlich-rechtlichenVerpflichtungen eines Grundstückseigentümers gegenüber der Baubehörde, bestimmte das Grundstück betreffende Dinge zu tun, zu unterlassen oder zu dulden.

Baulasten betreffen zum Beispiel eine Zufahrts- oder eine Abstandsflächenbaulast für ein anderes Grundstück. Solche öffentlich-rechtlichen Belastungen können neben den sogenannten privatrechtlichen Belastungen, die in Abteilung 2 des Grundbuchs zu finden sind, bestehen. Baulasten sind jedoch vom Grundbuch völlig unabhängig und sind dort auch nicht eingetragen.

Weiterlesen

Beim Grundstückkauf fallen für den Käufer folgende Kostenpositionen an

    • Kaufpreis von der Immobilie
    • Grunderwerbsteuer 3,5%-5% des Kaufpreises je nach Bundesland (Tabelle siehe unten unter Grunderwerbsteuer)
    • Notarkosten ca. 1-2 % des Kaufpreises
    • Grundbuchamt ca. 0,5% des Kaufpreises (meist in den Notarkosten enthalten)
    • Kosten für die Finanzierung (etwa 1-2% in Höhe der Darlehenssumme)
    • evtl. Maklergebühren von 3 - 6% zzgl. MwSt. auf den Kaufpreis (je nach Region unterschiedlich)
    • evtl. Zustimmung des Verwalters (ca. 200 €)
Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.services-hammer.de/