Habeck treibt den Umstieg auf klimaneutrales Heizen voran

Minister Habeck will √Ėl- und Gasheizungen verbieten

Im Entwurf sind unter anderem neue Anforderungen an die energetische Qualit√§t von Geb√§uden festgelegt. So sollen beispielsweise die Anforderungen an den baulichen W√§rmeschutz und den Energiebedarf f√ľr Heizung und Warmwasser erh√∂ht werden. Auch die Vorgaben f√ľr erneuerbare Energien sollen versch√§rft werden. Demnach soll der Anteil erneuerbarer Energien am W√§rmebedarf von Geb√§uden bis zum Jahr 2030 auf 25 Prozent steigen. Des Weiteren soll die Energieeffizienz von Geb√§uden k√ľnftig regelm√§√üig √ľberpr√ľft werden. Hierf√ľr sind verpflichtende Energieaudits vorgesehen.

Muss ich einen Altbau sanieren ?

Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz

Eine energetische Sanierung bezieht sich auf Ma√ünahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz einer Immobilie. Hierbei k√∂nnen beispielsweise Ma√ünahmen wie D√§mmung der W√§nde, Dach und Boden, Austausch alter Fenster gegen moderne, energiesparende Fenster, Erneuerung der Heizungsanlage oder die Installation von Solartechnik zur Stromgewinnung erfolgen. Ziel ist es, Energie und damit Kosten zu sparen und den CO2-Aussto√ü zu reduzieren.In Deutschland gibt es keine allgemeine Verpflichtung zur Durchf√ľhrung einer energetischen Sanierung beim Kauf eines Hauses. Es kann jedoch F√∂rderungen f√ľr solche Ma√ünahmen geben, die von den √∂rtlichen Stadtwerken oder dem Bundesamt f√ľr Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bereitgestellt werden. ....

Der richtige Energieausweis

Welcher Energieausweis ist der richtige?

Es gibt verschiedene Arten von Energieausweisen f√ľr Wohn- und Gesch√§ftsh√§user. Welcher der richtige ist, h√§ngt von der Art des Geb√§udes und dem Zweck des Ausweises ab.

Energieeinsparung schon 1972.

Energieeinsparung schon in den 1972er Jahren

In den 1970er Jahren wurden in Deutschland beim Hausbau vorrangig Dämmstoffe verwendet, die zu dieser Zeit als Standard galten, jedoch heute nicht mehr den aktuellen Anforderungen an die Energieeffizienz entsprechen. Einige der häufig verwendeten Dämmstoffe aus dieser Zeit sind:

  • Glaswolle: Dieser W√§rmed√§mmstoff besteht aus feinen Glasfasern und hatte eine gute W√§rmed√§mmwirkung. Es war jedoch anf√§llig f√ľr Feuchtigkeit und hatte eine geringere W√§rmeleitf√§higkeit als heutige D√§mmstoffe.

  • Steinwolle: Dieser W√§rmed√§mmstoff besteht aus feinen Steinen und hatte eine gute W√§rmed√§mmwirkung. Es war jedoch anf√§llig f√ľr Feuchtigkeit und hatte eine geringere W√§rmeleitf√§higkeit als heutige D√§mmstoffe.

  • Alufolie: Dieser W√§rmed√§mmstoff besteht aus Aluminium und wurde h√§ufig als W√§rmed√§mmstoff verwendet. Es hat jedoch keine W√§rmed√§mmwirkung und hatte eine geringere W√§rmeleitf√§higkeit als heutige D√§mmstoffe.

  • Polyethylen: Dieser W√§rmed√§mmstoff besteht aus Polyethylen und hatte eine geringe W√§rmed√§mmwirkung. Es war jedoch anf√§llig f√ľr Feuchtigkeit und hatte eine geringere W√§rmeleitf√§higkeit als heutige D√§mmstoffe.

Weiterlesen

Wie ist das mit dem richtigen Energieausweis f√ľr das eigene Haus.

Welche Regelungen gelten in Deutschland f√ľr Geb√§udeenergieausweise:

  • Der Geb√§udeenergieausweis muss vor der Vermietung oder dem Verkauf eines Geb√§udes vorgelegt werden.
  • Der Ausweis muss von einem zertifizierten Sachverst√§ndigen ausgestellt werden.
  • Der Ausweis ist 10 Jahre g√ľltig und muss bei einer erneuten Vermietung oder Verkauf des Geb√§udes aktualisiert werden.
  • Es gibt keine Anforderungen an die Mindestwerte f√ľr den Energiebedarf oder die Energieeffizienz des Geb√§udes.

Einige St√§dte und Regionen haben jedoch zus√§tzliche Regelungen erlassen, um den Energieverbrauch in Geb√§uden zu reduzieren. Beispielsweise k√∂nnen h√∂here Anforderungen an die D√§mmung oder an die W√§rmeerzeugungsanlagen gestellt werden. Es lohnt sich daher, sich √ľber die lokalen Regelungen zu informieren.

Welchen Nutzen bringt Erneuerbare Energie im Neubau?

Erneuerbare Energie hat viele Vorteile beim Neubau eines Hauses.

Die wichtigsten davon sind:

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.services-hammer.de/